Glasfaser

Eine Glasfaser ist eine aus Glas bestehende lange dünne Faser.

Bei der Herstellung werden aus einer Glasschmelze dünne Fäden gezogen.

Fasern zur Datenübertragung werden in der Regel gezogen.

Ein Rohling wird auf ca. 2000°C erhitzt und kann
bei dieser Temperatur gezogen werden. Dabei wird der Durchmesser im Verhältnis 200:1 geändert was eine Längenänderung im Verhältnis 1:40.000 bewirkt.
Während der Produktion wird auch das Coating aufgebracht.

Bild: Wikipedia

 

Grafik
Bild: Wikipedia
1. Kern (Core)
2. Mantel (Cladding)
3. Schutzbeschichtung (Coating oder Buffer)
4. äussere Hülle (Jacket)
Bild: Wikipedia
Bild: Wikipedia

Lichtführung in einem Multimode Kabel.
In einem Singlemode Kabel ist der Core kleiner sodass die Wellen zu nahezu 100% im Core fließen.

Abkürzung

Bezeichnung

Reflexionsgrad

Rückflussdämpfung

PC  /gerader Schliff

Physical Contact

< −30 dB

> 30 dB

SPC /gerader Schliff

Super Physical Contact

< −40 dB

> 40 dB

UPC /gerader Schliff

Ultra Physical Contact

< −50 dB

> 50 dB

APC /Schrägschliff

Angled Physical Contact

< −60 dB

> 60 dB

 

A  ST Stecker Simplex

B  SC Stecker Simplex

C  LC Stecker Duplex

D E2000 Stecker Simplex

E  MT-RJ Stecker